Aerial Yoga

Nicht nur in New York - auch in der Yoga Oase Bottrop!

Eine ganz neue Art, Yoga zu erleben! 

 

Termine können gerne vereinbart werden. 

 

Was ist Aerial Yoga?

 

Du hängst mittels eines großen Tuches in der Luft, wodurch du ein Gefühl von Schwerelosigkeit erfährst. Mit Hilfe der Schwerkraft lassen sich die üblichen Asanas ganz neu erfahren! 

 

Beim  Aerial Yoga geht es um einen spielerischen Umgang mit der Schwerkraft. 

Das Abggeben des eigenen Körpergewichtes an das Tuch, das viel mit Loslassen und Vertrauen zu tun hat, das Arbeiten an der Flexibilität und der Stärkung des eigenen Körpers, sind zentraler Inhalt dieses Yogas.

 

 

Das Tuch ist Dein Partner

 

Es handelt sich um ein trapepzförmiges Tuch, das von der Decke hängt.

Du kannst in dieses Tuch einzelne Körperteile legen, dich an unterschiedlichen Teilen des Körpers in das Tuch hängen, kannst schaukeln, auch viele Umkehrstellungen auf eine ganz neue Art erleben oder dich einfach zum Entspannen in das Tuch legen. 

 

Du kannst erahnen, dass  AERIAL YOGA viel Spaß macht, während Du zeitgleich alle Muskelgruppen gut trainierst und den gesamten Körper dehnst. Durch den Einsatz des Tuches sind die Aerial Asanas (Yogastellungen) teilweise einfacher umsetzbar als herkömmliche Asanas. Es bietet auch Menschen mit verschiedenen körperlichen Handicaps wie Übergewicht, Bandscheibenvorfällen, Gelenkschmerzen und Skoliosen leichteren Zugang zum Yoga, die in einer normalen Yogastunde vielleicht viele Übungen nicht mitmachen könnten.

 

 

Wirkungen vom Aerial Yoga:

 

- Kräftigung und Dehnung von Muskelgruppen an Armen, Beinen, Rücken, Bauch und Schultern                

- Förderung von Kraft, Ausdauer, Geschmeidigkeit und Beweglichkeit

- Dehnung und Mobilisation der Gelenke

- Entlastung der gesamten Wirbelsäule, insbesondere der Bandscheiben

- Auflösung von Verklebungen der Faszien

- Anregung der Lymphzirkulation, wirkt entwässernd und entgiftend

- Anregung von Stoffwechsel und Verdauung

- Anregung des Hormonsystems, die Durchblutung wird angeregt und gefördert        

- Anregung der Schilddrüsenfunktion 

 

 

Was für Gründe gibt es, Aerial Yoga auszuprobieren :-)))  ?

 

- Spaß

- Wecken des inneren Kindes

- Einfaches Einnehmen von Umkerhstellungen ohne Belastung für den Kopf oder Nacken

- Leichtigkeit und Loslassen in Rückwärtsbeugen

- Auseinandersetzung mit eigener Angst

- Ausprobieren von etwas Herausforderndem

- sich im Tuch liegend behütet und gehalten fühlen

- in Kontakt mit sich selbst kommen

 

Du brauchst ein bißchen Mut, Körperspannung, Balance, Spaß und Neugier, dieses besondere Yoga kennenzulernen. 

 

Aerial Yoga hat etwas Behütendes - du bist sehr geschützt in deinem Tuch und liegst in dem Tuch wie in einem Kokon.

 

Es bietet dir einen ganz intensiven Kontakt mit dir selbst!