DAS TUCH

Das Tuch ist Dein Partner!

 

 

 

Das Tuch ist das gleiche Tuch, das die Artisten benutzen, die im Zircus in den Höhen unter dem Dach des Zeltes die Zuschauer verzaubern. Bei den Artisten heißt es Vertikaltuch, weil es teilweise nur an einer Seite aufgehängt wird.

Das Aerial Tuch ist 2,80 m breit und ca. 3,70 m lang und besteht aus Lycra/Tricot. Das ist eine Kunstfaser, die stark strapazierfähig ist.

Das Material ist gewirkt, so dass es in die eine Richtung, der Länge, kaum dehnbar ist, jedoch in die andere Richtung, der Breite, sich auf fast 4 m dehnen lässt.

Das macht die Asanas in diesem Tuch wunderbar angenehm.

 

Das Tuch hängt an der Decke und ist mit der korrekten Befestigung ausreichend tragfähig, zwei schwere Personen gleichzeitig aufzunehmen.

Du kannst in dieses Tuch einzelne Körperteile legen, dich an unterschiedlichen Teilen des Körpers in das Tuch hängen, kannst schaukeln, kannst auch viele Umkehrstellungen auf eine ganz neue Art erleben, oder dich einfach zum Entspannen in das Tuch legen.

 

Das Tuch ist wie ein Partner: durch das Abgeben des eigenen Körpergewichtes an das Tuch lernst du loszulassen und Vertrauen zu entwickeln. 

 

Es macht sehr viel Spaß, erfordert ein bisschen Mut und du brauchst auch viel Neugier, um dieses Yoga zu entdecken!